Filters

Filters

to
5 products
Sort by
Sort by
MOTOR VITAL Benzin Premium Additiv 250 ml MOTOR VITAL Benzin Premium Additiv 250 ml
MOTOR VITAL Diesel Additiv Vital 100 250 ml MOTOR VITAL Diesel Additiv Vital 100 250 ml
MOTOR VITAL NANOTEC Motoröladditiv Premium 250 ml MOTOR VITAL NANOTEC Motoröladditiv Premium 250 ml
MOTOR VITAL Diesel Additiv Vital 100 1000 ml MOTOR VITAL Diesel Additiv Vital 100 1000 ml
MOTOR VITAL Getriebe Vital Premium Additiv 200 ml MOTOR VITAL Getriebe Vital Premium Additiv 200 ml

Informatives

Was sind Kraftstoffadditive?

Kraftstoffadditive sind speziell entwickelte Zusätze für Benzin- und Dieselmotoren, die dazu dienen, die Leistung, Effizienz und Langlebigkeit des Motors zu verbessern. Diese hochwirksamen Lösungen werden dem Kraftstoff vor dem Tanken beigemischt und wirken direkt im Kraftstoff- und Abgassystem des Fahrzeugs. Durch ihre fortschrittliche Formel reinigen Kraftstoffadditive das Kraftstoffsystem gründlich und entfernen Ablagerungen sowie Verunreinigungen, die die Leistung des Motors beeinträchtigen könnten. Sie sorgen für eine effektive Reinigung des Brennraums, der Ventile und Injektoren, wodurch die Motorfunktion optimiert und die Bildung von Ablagerungen reduziert wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Kraftstoffadditiven ist ihr Beitrag zur Verhinderung von Korrosion im Kraftstoffsystem, was langfristig die Lebensdauer des Motors erhöht. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren und die Emissionen zu reduzieren, was nicht nur gut für den Motor, sondern auch für die Umwelt ist.

Insgesamt bieten Kraftstoffadditive eine effektive Möglichkeit, die Leistung und Effizienz Ihres Fahrzeugs zu steigern, während gleichzeitig die Wartungskosten gesenkt und die Umwelt geschont werden. Mit ihren vielfältigen Vorteilen sind sie ein unverzichtbares Element für die optimale Pflege und Instandhaltung Ihres Fahrzeugs.

Alle Vorteile in 2 Minuten erklärt

Warum sollte ich Kraftstoff­additive verwenden?

Lebensdauer verdoppeln

Durch die Reduzierung von Reibung und Verschleiß um bis zu 50% kannst du die Lebensdauer deines Motors nicht einfach nur verbessern, sondern sogar verdoppeln.

Zeit und Geld sparen

Ständige Reparaturen, zu den ungünstigsten Zeiten und extrem hohen Kosten. Mach das für dich zur Vergangenheit, indem du deinem Motor das gibst, was ihn langfristig “gesund” hält.

Motorleistung verbessern

Dein Motor läuft geschmeidig, ruhig und spricht auch auf Gas wieder perfekt an. Damit wird fahren für dich wieder zur Freude anstatt zum Frust.

Umwelt schonen

Indem die Zusätze dafür sorgen, dass dein Motor wieder rund läuft, sparst du bis zu 8 % an Sprit oder sogar noch mehr. Damit tust du nicht nur deiner Geldbörse, sondern auch der Umwelt Gutes.

Motorklang verbessern

Durch die Optimierung der Verbrennung im Motor können Kraftstoffadditive dazu beitragen, ein gleichmäßigeres und ruhigeres Motorgeräusch zu erzeugen.

Wartungen vorbeugen

Indem sie das Kraftstoffsystem sauber halten und vor Verschmutzung schützen, tragen sie dazu bei, teure Reparaturen zu vermeiden und die Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs zu erhöhen.

Anwendung

Wie wendet man Kraftstoff­additive richtig an?

Eine korrekte Anwendung von Kraftstoffadditiven beginnt damit, den Tank Ihres Fahrzeugs vor dem Tanken möglichst leer zu fahren. Sobald der Tank leer ist, geben Sie das empfohlene Kraftstoffadditiv gemäß den Dosierungsanweisungen des Herstellers in den Tank. Achten Sie darauf, die richtige Menge des Additivs zu verwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Die regelmäßige Anwendung von Kraftstoffadditiven ist entscheidend, um eine langfristige Reinigung und Pflege des Kraftstoffsystems zu gewährleisten. Durch regelmäßige Behandlungen können Ablagerungen und Verunreinigungen effektiv reduziert werden, was zu einer verbesserten Leistung und Effizienz des Motors führt. Planen Sie daher regelmäßige Anwendungen entsprechend den Empfehlungen des Herstellers ein, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Testimonials

Glückliche Kunden

Problemlösungen

Schluss mit Autoproblemen

Kraftstoffverbrauch zu hoch?

Ein plötzlicher Leistungsverlust des Motors kann für Autofahrer frustrierend sein und das Fahrerlebnis erheblich beeinträchtigen...

Korrosion und Verschleiß am Auto?

Korrosion und Verschleiß sind zwei der häufigsten Probleme, mit denen Autobesitzer konfrontiert sind und die die Lebensdauer...

Verkokung im Motor? Unsere Lösungen

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass Verkokungen besonders bei TSI und TFSI Motoren aufgetreten sind...

Partikelfilter verstopft?

Ein verstopfter Partikelfilter kann zu ernsthaften Problemen führen und die Leistung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigen...

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Ja, die meisten Kraftstoffadditive sind für alle Fahrzeugtypen, einschließlich Benzin- und Dieselfahrzeugen, sowie für alle Motorenmodelle geeignet. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu beachten und sicherzustellen, dass das ausgewählte Additiv mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist.

Ja, Kraftstoffadditive können die Kraftstoffeffizienz verbessern, indem sie Ablagerungen und Verunreinigungen im Kraftstoffsystem entfernen und die Verbrennungseffizienz im Motor optimieren. Dadurch kann der Kraftstoffverbrauch reduziert und die Fahrzeugleistung gesteigert werden.

Die Häufigkeit der Verwendung von Kraftstoffadditiven hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Alters und Zustands Ihres Fahrzeugs sowie Ihrer Fahrbedingungen. In der Regel empfehlen wir jedoch eine regelmäßige Anwendung alle paar tausend Kilometer, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Ja, die Verwendung von Kraftstoffadditiven ist in der Regel sicher, solange die Dosierungsanweisungen des Herstellers eingehalten werden. Es ist jedoch wichtig, hochwertige Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern zu verwenden und sicherzustellen, dass sie für Ihren spezifischen Anwendungsfall geeignet sind.

In den meisten Fällen können Kraftstoffadditive sicher mit anderen Pflegeprodukten für Ihr Fahrzeug kombiniert werden. Es ist jedoch ratsam, die Anweisungen des Herstellers zu beachten und sicherzustellen, dass es keine Kompatibilitätsprobleme gibt.