Filter

Filter

bis
4 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
MOTOR VITAL Benzinmotoren Systemreiniger Premium 1000 ml MOTOR VITAL Benzinmotoren Systemreiniger Premium 1000 ml
MOTOR VITAL Motorinnenreiniger 1000 ml MOTOR VITAL Motorinnenreiniger 1000 ml
MOTOR VITAL Motorinnenreinigung 5 B PKW
MOTOR VITAL Motorinnenreinigung 10 B PKW

Informatives

Was ist eine Motorreinigung für Benzinmotoren?

Eine Motorreinigung für Benzinmotoren ist ein Verfahren, bei dem spezielle Reinigungsflüssigkeiten verwendet werden, um Ablagerungen von Kraftstoffrückständen, Ölen und anderen Verunreinigungen zu entfernen, die sich im Laufe der Zeit im Motor ansammeln. Diese Ablagerungen können die Leistung des Motors beeinträchtigen, indem sie die Luft- und Kraftstoffzufuhr behindern und die Effizienz des Verbrennungsprozesses verringern. Durch die regelmäßige Durchführung einer Motorreinigung wird nicht nur die Motorleistung und Kraftstoffeffizienz verbessert, sondern auch die Emissionen reduziert und die Lebensdauer des Motors verlängert. Solche Reinigungen sind besonders wichtig für die Aufrechterhaltung optimaler Fahrzeugleistungen und sollten als Teil der regelmäßigen Wartung durchgeführt werden.

Alle Vorteile in 2 Minuten erklärt

WARUM SOLLTE ICH EINE MOTORREINIGUNG DURCHFÜHREN?

Lebensdauer verdoppeln

Durch die Reduzierung von Reibung und Verschleiß um bis zu 50% kannst du die Lebensdauer deines Motors nicht einfach nur verbessern, sondern sogar verdoppeln.

Zeit und Geld sparen

Ständige Reparaturen, zu den ungünstigsten Zeiten und extrem hohen Kosten. Mach das für dich zur Vergangenheit, indem du deinem Motor das gibst, was ihn langfristig “gesund” hält.

Motorleistung verbessern

Dein Motor läuft geschmeidig, ruhig und spricht auch auf Gas wieder perfekt an. Damit wird fahren für dich wieder zur Freude anstatt zum Frust.

Umwelt schonen

Indem die Zusätze dafür sorgen, dass dein Motor wieder rund läuft, sparst du bis zu 8 % an Sprit oder sogar noch mehr. Damit tust du nicht nur deiner Geldbörse, sondern auch der Umwelt Gutes.

Motorklang verbessern

Durch die Optimierung der Verbrennung im Motor können Kraftstoffadditive dazu beitragen, ein gleichmäßigeres und ruhigeres Motorgeräusch zu erzeugen.

Wartungen vorbeugen

Indem sie das Kraftstoffsystem sauber halten und vor Verschmutzung schützen, tragen sie dazu bei, teure Reparaturen zu vermeiden und die Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs zu erhöhen.

Anwendung

Wie führe ich eine Motorreinigung bei Benzinmotoren durch?

Um eine Motorreinigung bei einem Benzinmotor durchzuführen, beginnen Sie damit, ein geeignetes Motorreinigungsprodukt zu wählen, das für Benzinmotoren spezifiziert ist. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig durch, um das Produkt korrekt anzuwenden. In der Regel wird das Reinigungsmittel direkt in den Kraftstofftank gegeben, woraufhin der Motor für eine bestimmte Zeit laufen gelassen wird, um das Mittel durch das Kraftstoffsystem zu zirkulieren. Dies ermöglicht es dem Reiniger, Ablagerungen und Verunreinigungen im Kraftstoffsystem sowie an den Einspritzdüsen und Ventilen effektiv zu lösen. Nach Abschluss der Reinigung sollten Sie den Motor ausschalten und normal weiterfahren, wobei die gelösten Rückstände mit dem verbrannten Kraftstoff ausgestoßen werden.

Testimonials

Glückliche Kunden

Problemlösungen

Schluss mit Autoproblemen

Kraftstoffverbrauch zu hoch?

Ein plötzlicher Leistungsverlust des Motors kann für Autofahrer frustrierend sein und das Fahrerlebnis erheblich beeinträchtigen...

Korrosion und Verschleiß am Auto?

Korrosion und Verschleiß sind zwei der häufigsten Probleme, mit denen Autobesitzer konfrontiert sind und die die Lebensdauer...

Verkokung im Motor? Unsere Lösungen

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass Verkokungen besonders bei TSI und TFSI Motoren aufgetreten sind...

Partikelfilter verstopft?

Ein verstopfter Partikelfilter kann zu ernsthaften Problemen führen und die Leistung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigen...

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Ein Motorreiniger entfernt Ablagerungen und Rückstände aus dem Kraftstoffsystem und den Verbrennungskammern, was die Motorleistung verbessert und den Kraftstoffverbrauch reduziert.

Die Häufigkeit hängt von der Fahrzeugnutzung und der Qualität des verwendeten Benzins ab, aber generell wird eine Anwendung alle 10.000 bis 15.000 Kilometer empfohlen.

Nicht alle Motorreiniger sind für jeden Benzinmotor geeignet. Überprüfen Sie die Spezifikationen des Produkts, um sicherzustellen, dass es mit Ihrem Fahrzeugtyp kompatibel ist.

Eine Überdosierung kann zu einer übermäßigen Lösung von Ablagerungen führen, die Filter verstopfen oder andere Komponenten des Kraftstoffsystems beschädigen könnten.

Wenn sie gemäß den Anweisungen verwendet werden, sind Motorreiniger sicher und wirksam. Unsachgemäßer Gebrauch kann jedoch zu Schäden führen, daher ist es wichtig, die Gebrauchsanleitung genau zu befolgen.